Jump to content


Photo

Langsamer Verbindungsaufbau


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1 Dirk

Dirk
  • Members
  • 1 posts

Posted 09 August 2013 - 06:40 AM

Hallo zusammen!

 

Wenn ich SmartFTP starte, werden vorherige Verbindungen automatisch wiederhergestellt.

 

Mit eingeschalteter Firewall dauert der Verbindungsaufbau zu einem virtuell laufenden Linux-Webserver (Oracle Virtual Box) elend lange, genauso wie beim Datentransfer mit mehreren "Workers".

Die Transferrate selber ist vollkommen in Ordnung, nur eben der Verbindungsaufbau nicht.

 

Nun habe ich SmartFTP innerhalb der Firewall freigegeben (Ein- und ausgehend), zunächst nur den TCP Port 21 und als das nicht funktioniert hat, habe ich probehalber einfach alle Ports geöffnet.

 

Das Ergebnis ist immer das Gleiche.

 

Schalte ich die FW aus, rennt es.

 

Wenn ich SmartFTP mit dem Assistenten freigebe, dann werden nur Regeln auf der eingehenden Seite angelegt.

 

Meinen Virenscanner (Avast) habe ich auch zeitweise vollständig deaktiviert - ohne Erfolg!

 

Hat jemand einen Tip, wie ich das ans Laufen bekomme, ohne die FW auszumachen?

 

Vielen Dank im voraus

Dirk

 

P.S.: Die VirtualBox habe ich ebenfalls in der FW eingetragen...


Edited by Dirk, 09 August 2013 - 07:09 AM.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users