Jump to content


Photo

SmartFTP stürzt plötzlich immer ab


  • Please log in to reply
9 replies to this topic

#1 killerbees19

killerbees19
  • Members
  • 75 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Vienna
  • Interests:
    Programming (PHP, Java, C++, Javascript, Perl), photographing, films,…

Posted 17 September 2010 - 09:40 AM

Hallo ;-)

Seit heute habe ich das Problem, dass SmartFTP beim Öffnen meldet, dass Favoriten o.ä. fehlen und die letzten Server nicht erneut geöffnet werden können. Danach wollte ich mich über SFTP zu einem Server verbinden, klappte auch alles, aber sobald ich in der Adressleiste ein Verzeichnis eingebe und Enter drücke stürzt SmartFTP komplett ab.

Posted Image

Ich verwende die neueste Version (4.0 Build 1137) von SmartFTP unter Windows XP SP3, eine Neuinstallation von SmartFTP brachte auch keine Besserung. Ich vermute (oder es ist ein dummer Zufall), dass SmartFTP seit dem Upgrade auf Outlook 2007 und der Installation von Windows Search nicht mehr funktioniert. Windows Updates wurden zwar auch installiert, aber auf einem anderen PC mit dem selben System und den selben Updates funktioniert SmartFTP noch einwandfrei. Auf dem anderen System läuft allerdings noch Outlook 2002 und der IE6.

Wie soll ich weiter vorgehen? Ich kann SmartFTP im Moment absolut nicht benutzen :D


MfG Christian

Edited by killerbees19, 17 September 2010 - 09:43 AM.


#2 mb

mb

    Developer

  • Administrators
  • 11521 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Worldwide

Posted 17 September 2010 - 02:15 PM

Versuch mal folgendes:

Schliesse SmartFTP

Rename den registry key:
HKEY_CURRENT_USER\Software\SmartFTP\Client 2.0 nach Client 2.0 Backup.

Dann startest du SmartFTP neu.

#3 killerbees19

killerbees19
  • Members
  • 75 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Vienna
  • Interests:
    Programming (PHP, Java, C++, Javascript, Perl), photographing, films,…

Posted 17 September 2010 - 02:46 PM

Dann funktioniert alles.

Gut, gibt es irgendeine Lösung, wie ich jetzt herausfinden kann, welche Einstellung schuld daran ist? Ist hatte seit Tagen nichts mehr an den SmartFTP bzw. Favoriteneinstellungen geändert. Und alles neu konfigurieren würde ich eigentlich nur als letzten Schritt machen wollen, wenn ich nicht einmal die Ursache des plötzlichen Fehlers kenne.

In den Debug Logs fand ich gerade nichts brauchbares, außer diesen Exceptions, die sich immer mehrmals wiederholen:

20100917 16:43:06.531 Thread(780) Exception: COleException Code: 0x8007000d in 'ShellItemFactory.cpp' Line: 142
20100917 16:43:06.531 Thread(780) Exception: COleException Code: 0x80004005 in 'ShellFolderImpl.h' Line: 533

[...]

20100917 16:43:10.890 Thread(780) Exception: COleException Code: 0x8007000d in 'ShellItemFactory.cpp' Line: 142
20100917 16:43:10.890 Thread(780) Exception: COleException Code: 0x80004005 in 'ShellFolder.cpp' Line: 507

Wenn ich den Ordner durch normales Auswählen der Verzeichnisse in SmartFTP öffne, gibt es übrigens keinen Fehler. Nur, wenn ich ihn direkt in die Adressleiste eingebe.


MfG Christian

Edited by killerbees19, 17 September 2010 - 02:55 PM.


#4 mb

mb

    Developer

  • Administrators
  • 11521 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Worldwide

Posted 17 September 2010 - 04:00 PM

Versuch einfach die History zu loeschen: menu: Tools->Settings. Dann unter History.

Gruss
Mat

#5 killerbees19

killerbees19
  • Members
  • 75 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Vienna
  • Interests:
    Programming (PHP, Java, C++, Javascript, Perl), photographing, films,…

Posted 17 September 2010 - 04:05 PM

Brachte leider nichts. Trotz Neustart von SmartFTP ist der Fehler noch vorhanden :D


MfG Christian

#6 mb

mb

    Developer

  • Administrators
  • 11521 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Worldwide

Posted 17 September 2010 - 05:14 PM

Ich denke das beste ist wenn du den registry key renamest/loescht. Die favorites (menu: Favorites->Quick Connect) mit den einstellung sind ja noch immer alle da, die layout einstellungen hingegen nicht.

#7 killerbees19

killerbees19
  • Members
  • 75 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Vienna
  • Interests:
    Programming (PHP, Java, C++, Javascript, Perl), photographing, films,…

Posted 17 September 2010 - 05:42 PM

Naja, für solche Lösungen ala Microsoft (Sorry, kommt mir einfach so vor :D ) habe ich eigentlich nicht viel über. Weil wer sagt mir, dass ich das selbe Spielchen in einigen Tagen nicht wieder machen muss, weil der Fehler wieder auftaucht? Ich würde gerne die Ursache beheben :(

Gibt es keine Möglichkeit den Fehler abzufangen, der SmartFTP zum Absturz bringt? Unter Linux würde ich jetzt einfach strace verwenden, aber unter Windows weiß ich leider keine Lösung.

Edit: Ich werde jetzt einmal jeden (bzw. immer nur ein paar) Registry Keys von SmartFTP der Reihe nach neu einspielen, dann sehe ich ab wo es hängt :D
Edit: Der Fehler liegt scheinbar irgendwo in den Registry Keys für Settings/Interface bzw. Settings/General - muss ich erst genauer nachsehen.
Edit: Scheinbar tritt der Fehler erst in Kombination mit zwei bestimmten Werten auf...

Ok, ich glaube ich geb's auf, neu konfigurieren geht schneller :)


MfG Christian

Edited by killerbees19, 17 September 2010 - 06:40 PM.


#8 mb

mb

    Developer

  • Administrators
  • 11521 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Worldwide

Posted 17 September 2010 - 06:28 PM

Das problem ist das shell pidl format. Ohne Windows Search 4 auf Windows XP wird das interne Format von SmartFTP verwendet. Falls WDS 4 installiert ist, wird das von Microsoft verwendet. Die formate sind nicht kompatibel zu einander, das ist auch die Ursache der Probleme. Du muesstest jetzt alle "alten" shell pidls in der registry manuell loeschen. Wie gesagt kann ich dies nicht empfehlen.

#9 killerbees19

killerbees19
  • Members
  • 75 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Vienna
  • Interests:
    Programming (PHP, Java, C++, Javascript, Perl), photographing, films,…

Posted 17 September 2010 - 06:47 PM

Danke für diese ausführliche Erklärung, wenigstens kenne ich jetzt die Ursache :D

Du muesstest jetzt alle "alten" shell pidls in der registry manuell loeschen. Wie gesagt kann ich dies nicht empfehlen.


Wie bereits in meinen vorherigen Post rein editiert: Ich geb's auf, neu konfigurieren geht schneller.

Aber damit ich dieses Problem auf anderen PC's nicht auch noch habe, auf denen in Kürze vielleicht auch auf Outlook 2007 inklusive Windows Search aktualisiert wird: Wie kann ich diese "shell pidls" in der Registry finden? Ich bin durchaus bereit auf anderen PC's damit herum zu experimentieren, Backups habe ich ja. Wäre super, wenn du mir dazu ein paar Informationen geben könntest, denn ich habe jetzt im Internet kurz danach gesucht, wurde aber nicht wirklich schlauer. Und ich bin halt leider kein Windows Programmier-Experte, meine C++ Erfahrungen unter Windows sind schon etwas eingerostet und mit der Registry hatte ich da auch nichts zu tun :)


MfG Christian

Edited by killerbees19, 17 September 2010 - 06:49 PM.


#10 mb

mb

    Developer

  • Administrators
  • 11521 posts
  • Gender:
    Male
  • Location:
    Worldwide

Posted 18 September 2010 - 04:23 AM

Die shell pidls sind in der ganzen registry verstreut, man kann die nicht so einfach finden. Meine Empfehlung ist Windows 7 anstatt Windows XP zu verwenden.




0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users