Übertragen Sie Dateien zwischen Google Drive und Microsoft OneDrive

Mit SmartFTP können Sie Dateien von Google Drive, Microsoft OneDrive oder von Microsoft OneDrive zu Google Drive mit einem einfachen Kopiervorgang übertragen. Die Daten werden von einem Server auf einen anderen durch Ihre Verbindung während dieses Prozesses übertragen, jedoch werden keine temporären Dateien auf Ihrem Computer erstellt.

Setup

  1. Download und installieren von SmartFTP
  2. Verbindung zu Google Drive
    1. menu: Datei - Verbindung
    2. Wählen Sie Google Drive im Protokoll Eingabefeld aus
    3. Klicken Sie auf Autorisieren um mit dem Setup fortzufahren
  3. Verbinden zu OneDrive
    1. menu: Datei - Verbindung
    2. Wählen Sie OneDrive im Protokoll Eingabefeld aus
    3. Klicken Sie auf Autorisieren um mit dem Setup fortzufahren
  4. Wenn Sie für beide Server verbunden sind, öffnen Sie das Fenster Menu und wählen Sie Neue vertikale unter den Tab Gruppen aus. Dies wird die Fenster Seite and Seite wie im Bild unten anordnen.
  5. Wählen Sie die Dateien und Ordner welche Sie übertragen möchten von einem Fenster aus und ziehen Sie die Auswahl in das andere Fenster. Die Dateien werden jetzt von einem Server zum anderen übertragen.

Übertragen Sie Dateien zwischen Google Drive und Microsoft OneDrive

Dateiverschlüsselung

Dateien können auch verschlüsselt auf dem Server gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Dateiverschlüsselung.